Briard Carreau von der Vorster Rotte
 
 

Briardzucht

Verena Ising-Volmer Sonderbach 18

33142 Büren

Telefon: 02951/ 93 18 15

VDH-Zuchtstätte Mitglied im cfh

zum cfh
www.vdh.de
Kontakt und Anfahrt Impressum
Briard Dame Aiko vom Janischhof
Aiko mit Brennholz
Aiko holt das Stöckchen
Aiko und Frauchen relaxen
Aiko
Aiko

Erfahrungsbericht von Robert + Helga mit Aiko vom Janischhof (Stand Juni 2009)

Also wir sind ausgesprochen glücklich und zufrieden mit Aiko,

mit Ihrem Charakter, z.B.

  • dass sie unsere Katzen “leben lässt“ und eigentlich nur ätzend findet, dass die nicht mit ihr spielen mögen,
  • ihren (besonderen) Fähigkeiten, sie schafft mittlerweile unser Brennholz aus dem Walde heran – siehe Fotos,
  • sie entwickelt sich zum Ballkünstler und hat erkannt, dass wenn sie 2 Bälle gleichzeitig im Maul davon trägt sich der Widerspruch, welchen von beiden nehme ich denn jetzt, sich auflöst
  • und in PB mitten im Marktgetümmel sich ordentlich benehmen klappt mittlerweile auch dann recht gut, wenn andere kläffende Artgenossen passieren.

und ihren Eigenschaften,

Klugheit, Willigkeit, Einsichtigkeit, Freundlichkeit, Lernvermögen

Was am besten funktioniert, ist der lange Stopp-Pfiff (auch als Ssssss mit dem Mund, wir können ja nicht gescheit pfeiffen), aber das ist ja wohl bei den anderen auch der Fall. Was schulmäßig noch nicht erreicht wurde ist das enge „Bei Fuߓ.  Vielleicht kannst Du uns eine Adresse für ein Gebrauchshunde-Prüfungs-Training empfehlen.

Was in der Richtung wollten wir schon noch auf uns nehmen. Sollte aber schon hier in der Nähe sein, möglichst nicht weiter als 30 km. Gut, dass sie es nie aufgibt, sich Extras zu erkämpfen, das gehört sich auch für einen Briard, oder?

Wir überlegen sogar, was wir uns ja bisher noch gar nicht vorstellen konnten, ob man Aiko nicht doch einmal Mutterfreuden erleben lässt. Jedenfalls könnte ich mir das mittlerweile ganz gut vorstellen, als Derjenige, der das Projekt hauptsächlich zu tragen hätte.

Ach, schön dass es einen B-Wurf geben wird. Schön! Der Rüde Extasy gefällt mir auch farblich sehr gut.  Wir sind gespannt, was es an B-Briards geben wird. Alles Gute!!!

Was die Namensfindung angeht erscheint mir B etwas einfacher. Wir hatten ja Bobby.

Komme zum Schluss.  Ich hoffe, dass wir uns am  24. In der Kulte sehen, jedenfalls haben wir vorgenommen zu kommen.

Hoffentlich bis dann!

Robert, Helga + Aiko

P. S.

An Erstbesitzer:

Generell glauben wir festgestellt zu haben, dass Aiko mit zunehmendem Alter besser für die Erziehung zugänglicher geworden ist. Womit nicht gemeint ist, dass man bei gewissem Welpen-Erziehungsfrust1) die Aktivitäten zeitlich nach hinten verlegen sollte, sondern nur, dass auch noch später Hopfen und Malz  nicht verloren zu sein braucht.
 

1)   Der Welpe braucht zum Lernen auch das Spielen, und das ist und  kann nicht immer nur  “geradlinig“ sein. Damit verbunden also ein Aufruf zur Geduld!